Verein Gutenberghaus Bad Honnef e.V. Archiv-Museum-Treff

Haus Gutenberg - Bad Honnef Foto: Sieg

Wir,
der Verein Gutenberghaus Bad Honnef e.V.
Archiv-Museum-Treff
:

Unser Verein kann bisher nur auf eine kurze Geschichte zurückblicken:
Anfang 2013 übernahm die Vereinsgründerin Renate Mahnke in Bad Honnef
das Haus Gutenberg in der Hauptstraße 40.
Den Honnefern ist es als Buchhandlung Werber bekannt.

Nun vereint das liebevoll restaurierte Haus seit 2013 unter dem
Verein Gutenberghaus
ein Archiv, ein Museum und einen Treffpunkt.

Das Archiv sammelt und bewahrt schriftliche Dokumente (Briefe, Karten ...), Bilder, Fotos,
Film- und Tondokumente usw. zur Geschichte der Stadt Honnef und seiner Region.
Durch großen Zuspruch in der Bevölkerung wurde bereits vieles zusammengetragen.
Dieses kulturelle Erbe ginge sonst unwiederbringlich für die Nachwelt verloren.
Jeder geschichtlich Interessierte kann in den Archivräumen selbst forschen und Auskünfte erhalten.

Die Museumsräume bieten den Besuchern Ausstellungen zu wechselnden Themen.
Hier wird die Geschichte Bad Honnefs anhand von Ausstellungsstücken erlebbar.
Unzählige Ausstellungsthemen zur Kultur- und Heimatgeschichte der Stadt und ihrer Umgebung bieten sich an.
Allein durch Privatinitiative sammelt und erhält der Verein wichtige Gegenstände zur Stadtgeschichte.

Das Jugendstilhaus mit seinem ansprechenden Ambiente bietet einen Treffpunkt,
um bei unterschiedlichsten kulturellen Veranstaltungen ins Gespräch zu kommen.
Herzlich willkommen sind vor allem auch Schulklassen und Kindergärten.
Denn es macht Spaß, die Geschichte der Region gemeinsam zu entdecken.

Bad Honnefer Historie ist es wert, erhalten und in ihren zahlreichen Facetten dargestellt zu werden.
Der Verein Gutenberghaus lebt vom Interesse und Engagement der Honnefer Bürger.
Ihre Hilfe ist uns sehr wichtig!